Mannschaftspokalkampf 2014

25.06.2014 13:48

Mannschaftspokalkampf des Hundesportvereins Bauschlott

Sieben Mannschaften kämpften am Sonntag  um den begehrten Wanderpokal Rubiera/Neulingen .

Bei bestem Hundesportwetter zeigten 29 Starter aus Nah und Fern ihr Können. Beim 2000m Geländelauf zählt die Schnelligkeit des Hundeführers zusammen mit seinem Vierbeiner. Bei der Unterordnung wird freudiges und genaues Arbeiten der Hunde verlangt. Beim Schutzdienst soll der natürliche Beutetrieb unter Gehorsam gezeigt werden.

Im Vordergrund stand jedoch die Kameradschaft. Bereits beim Training in den vergangenen Tagen ,war es ein vorbildliches Miteinander von Anfängern und qualifizierten Hundesportlern. So war es auch bei den Vorführungen am Wettkampftag .Erstaunen über die zum Teil hervorragenden Leistungen, bis hin zur gemeinsamen Enttäuschung , wenn es mal nicht so geklappt hat. Neue Freundschaften wurden geschlossen und Erfahrungen wurden ausgetauscht.

Nach dem letzten Schutzdienst um 15,00 Uhr stand dann die Siegermannschaft fest. Der goldene Pokal der Freundschaft Rubiera/Neulingen schmückt für ein Jahr das Vereinsheim der SV Ortsgruppe Keltern. Diese Starter konnten sich je über einen 50,- Gutschein eines Sportfachgeschäfts gesponsert von Wenz Assekuranz mbH ,freuen. Die 2. Siegermannschaft vom SGV Einhausen erhielten je einen 30,- Gutschein eines Futtermittelladens gestiftet von K+S Hygiene. Die Drittplatzierten vom VdH Ludwigsburg bekamen je einen 20,- Gutschein von der Firma Bergle Baustoffe. Für die Streichergebnisse der platzierten Mannschaften stellte Getränke Spittelmeister 2x 5l Bier zur Verfügung. Der beste Läufer , höchster Schutzdienst , beste Unterordnung , bester Begleithund sowie der jüngste Teilnehmer erhielten jeweils Kauartikel gesponsert von Bühler Hydraulik. Neben den 9 Pokalen hatten wir noch für jeden Starter eine Kühltasche von Meradog gefüllt mit Premiumhundefutter der Firmen Platinum, Wolfsblut und Meradog. Die Richter und Schutzdiensthelfer erhielten Geschenkkörbe mit Unterstützung von Edeka Kuhnle.

Unsere zwei jungen Schutzdiensthelfer wurden vom Leistungsrichter und von allen Startern bezüglich ihrer Leistung gelobt. Die Verwaltung freute sich über das Lob der Teilnehmer und Gäste für die gelungene Veranstaltung.

Der krönende Abschluß war wie jedes Jahr die Verlosung eines schlachtreifen Schweines. Die glücklichen Gewinner waren die Starter der SV OG Obergrombach.

Der Hundesportverein Bauschlott bedankt sich bei allen Sponsoren, den Mitwirkenden für ihre fleißige Arbeit, sowie bei der Gemeinde Neulingen für die Unterstützung.

Hier nun die Patzierungen der Mannschaften:

1. SV Keltern Dietlingen      268 Punkten

2. SGV Einhausen               268 Punkten

3. VdH Ludwigsburg            261 Punkten

4. Zwinger-Mannschaft

" von der Bleichstrasse "      260 Punkten

5. SV Obergrombach          250 Punkten

6. PSK Pforzheim                249 Punkten

7. SV OG Flehingen            238 Punkten

 

 

Zurück

Fotogalerie: Mannschaftspokalkampf 2014

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>
/album/fotogalerie-mannschaftspokalkampf-20141/ernst-hecht-jpg/
/album/fotogalerie-mannschaftspokalkampf-20141/pokalkampf-2014-024-jpg/
/album/fotogalerie-mannschaftspokalkampf-20141/pokalkampf-2014-028-jpg/
/album/fotogalerie-mannschaftspokalkampf-20141/pokalkampf-2014-029-jpg/
/album/fotogalerie-mannschaftspokalkampf-20141/pokalkampf-2014-030-jpg/
/album/fotogalerie-mannschaftspokalkampf-20141/pokalkampf-2014-031-jpg/
/album/fotogalerie-mannschaftspokalkampf-20141/pokalkampf-2014-035-1-jpg/
/album/fotogalerie-mannschaftspokalkampf-20141/pokalkampf-2014-038-jpg/
/album/fotogalerie-mannschaftspokalkampf-20141/pokalkampf-2014-041-jpg/
/album/fotogalerie-mannschaftspokalkampf-20141/pokalkampf-2014-043-jpg/
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Site durchsuchen

Copyright HSV Bauschlott