Begleithundeprüfung

Sie sind begeistert mit Ihrem Hund zu arbeiten und haben sich entschieden, in einen der angebotenen Sportbereiche des HSV Bauschlott zu gehen? Sie wollen Wettkämpfe im Obedience, Schutzhundebereich bestreiten oder eine Fährtenprüfung ablegen?

Dann benötigen Sie eine erfolgreich bestandene Begleithundeprüfung (BH). Diese ist Voraussetzung, um in allen weiteren Sportarten Prüfungen abzulegen.

Sie können sich aber auch für eine Begleithundeprüfung interessieren, wenn Sie keinen Sport mit Ihrem Hund ausüben. Auch mit einem Familienhund kann man sich sehr wohl der Prüfung stellen und diese Herausforderung schaffen.

In der BH wird der Grundgehorsam Ihres Hundes überprüft. In hohem Maße fliest die Sozialverträglichkeit und Unbefangenheit Ihres Hundes in unterschiedlichen Alltagssituationen wie Umgang mit Joggern, Fahrradfahrern und anderen Hunden mit ein.

Site durchsuchen

Copyright HSV Bauschlott